Tag Archives: Rezept

  • Ein Rezept für leckersten Erbsen-Basilikum-Aufstrich

    05.10.2015 in Lieblingsrezepte

    erbsen-basilikumaufstrich-rezept

    Erbsen mit Basilikum? Habt ihr diese Kombination schon mal gegessen? Farblich passt es zumindest schon mal perfekt…und geschmacklich….?

    …. diesen Erbsen-Basilikum-Aufstrich müsst ihr unbedingt probieren. Und zwar genau in der Kombination, wie ihr sie unten seht.

    Mit Mozarella und Parmaschinken….. Vegetarier lassen den Parmaschinken einfach weg und wenn ihr euch vegan ernährt, dann probiert doch mal das Rezept des veganen Mozarella, den ich hier verlinkt habe. Diesen würde ich fein würfeln und anstelle des geriebenen Käses in den Aufstrich geben.

    erbsen-neu

    Nun aber zum Rezept – ihr benötigt:

    1 Paket Erbsen (aufgetaut)

    240 g frischer Basilikum

    1/2 Packung geriebener Käse

    1-2 Knoblauchzehen

    1/2 Teelöffel Paprikaflocken

    1 Zitrone (den Saft davon)

    Salz und frisch gemahlenen Pfeffer

    erbsenpuree-rezept

    Zubereitung:

    Erbsen auftauen und die gewaschenen Basilikumblätter von den Stielen abzupfen. Alles im Mixer grob zerkleinern und dann die Paprika-Flocken, den Zitronensaft und den geriebenen Käse hinzugeben. Die Masse nochmals zerkleinern und gut durchmischen.

    Anschließend mit einem guten Salz und frisch gemahlenen Pfeffer würzen.

    ausgefallenes-bruschetta-rezept

    Eine tolle Kombination 

    Getoastete Baguettescheiben mit Erbsenaufstrich bestreichen, 1 Scheibe Mozzarella drübergeben und etwas Parmaschinken.

    Weitere Rezepte für einen Abend mit Freunden findet ihr hier.

     

    Alles Liebe

    Eure Tanja

    1 Kommentar. Weiter lesen...
  • Salat mit frischen Feigen und Ziegenkäse

    16.08.2015 in Lieblingsrezepte

    ziegenkaese-feigen

    Wenn in Eurem Mund zuckersüße Feigen auf würzigen Ziegenkäse und frischen Pflücksalat treffen …. mhmmmm… dann schließt für einen kurzen Moment die Augen und genießt ganz bewusst diesen besonderen Moment.

    ziegenfrischkäse-rezept
    feigen-mit-salat
    Deko-Terrasse-Ideen


    Wir haben diesen Salat letztes Wochenende als Vorspeise gegessen.

    Pflücksalat mit frischen Feigen und Ziegenkäse

    Zutaten:

    ca. 250 g Pflücksalat
    4 frische Feigen
    1 Rolle Ziegenfrischkäse
    frischer Thymian
    etwas Honig
    Balsamicoessig
    Olivenöl
    Salz und Pfeffer

    Tipp: Wer mag, kann auch noch ein paar Blaubeeren hinzugeben…..

    salat-mit-feigen-ziegenkaese-und-blaubeeren

    Zubereitung:

    Pflücksalat waschen und trocken schleudern. Feigen gut waschen und vierteln.
    Den Ziegenfrischkäse in Scheiben schneiden und in eine hitzebeständige Auflaufform geben. Nun kommt etwas Honig drüber und frischer Thymian (wir hatten leider keinen, von daher habe ich zum Schluss etwas kleinblättrigen Basilikum dazu gegeben). Der Thymian kann gut mit in den Ofen. Bei ca. 180 Grad (Ofen vorheizen) für ca. 5-10 Minuten in den Backofen geben.

    Dressing:

    Etwas Balsamico in eine Schüssel geben (sorry ich habe gerade keine genaue Mengenangabe, da ich es immer nach Gefühl mache – beim nächsten Dressing, messe ich aber ab und trage die genauen Mengenangaben hier nach)

    Es sind ca. 4 Eßl. Balsamico.

    Zum Balsamico kommt nun etwas Salz und Pfeffer, dann etwas Honig. Ich nehme immer flüssigen Honig und gebe davon einen guten Schuss dazu.

    Jetzt erst Olivenöl (ca. 8 Eßl.) dazugeben und gut umrühren.
    Abschmecken und ggf. nochmals nachwürzen.

    Die Salatblätter ins Dressing geben und gut durchmischen. Diese dann auf Tellern anrichten, nun kommt der warme Ziegenkäse darüber und die frischen Feigen hinzu. Wenn ihr wie ich auch noch Blaubeeren habt, diese einfach drüberstreuen.

    Blog-Terrasse-Ideen

    Lasst es Euch schmecken und…. denkt daran beim ersten Bissen die Augen kurz zu schließen…. ;-)
    salat-mit-feigen-ziegenkaese
    Alles Liebe
    Eure Tanja

    3 Kommentare. Weiter lesen...