Tag Archives: Industrial-Style

  • Lieblingslampen im Industrial-Style

    13.09.2013 in lovely things

    northern-lighting-lieblingslampe

    Es geht doch nichts über schöne Lampen! Hier möchte ich euch eine kleine Auswahl der Lampen vorstellen, die ich besonders schön finde. Man muss auch nicht gerade in einer Industriehalle wohnen oder ein riesiges Loft zur Verfügung haben.

    Diese Lampe finde ich total klasse! Zählt vielleicht nicht gerade zu den typischen Industrielampen, aber sie geht schon in Richtung Industrial-Style.

    Könnte ich mir gut in unserem Küchenbereich über der Theke vorstellen. Dann aber 2 nebeneinander.

    Messing bzw. Kupfer, ist derzeit ja wieder voll im Trend. Ich war auch überrascht. Finde es aber ehrlich gesagt in dieser – und auch in anderen Kombinationen – total schön.

    Die Lampe oben  ist von Northern Lighting und den passenden Onlineshop habe ich auch gefunden: klick hier

     

    Norman Copenhagen Lampe

    Ein weitere Lampe, die ich total schön finde, ist diese Pendelleuchte von Norman Copenhagen. Warum könnt ihr euch denken, oder? Das weiß-matte Design in Verbindung mit der cognacfarbenen Aufhängung finde ich super schön. Es wirkt derb und edel zugleich. Die Farbkombination, die die Designer Andreas Lund und Jakob Rudbeck hier gewählt haben ist perfekt gelungen. Ich würde sagen: Eine Lampe im klassischen Reiterlook.

    Ich finde, es gibt nichts Schlimmeres, wenn man etwas Schönes sieht und weiß nicht woher man es beziehen kann – geschweige denn, man hat überhaupt keine Preisvorstellung.

    Nichts war leichter als das. Ich habe diese Lampe ebenfalls im gleichen Online-Shop entdeckt:  Hier

    Okay, die Lampen sind keine Schnäppchen. Aber ich habe hier auch mal eine günstigere Variante für euch.

    Industrielampe Impressionen

     

    Und? Zuviel versprochen? Die Industrielampe (oben im Bild) ist doch auch klasse und kostet 129,00 Euro. Ihr findet sie bei Impressionen

    Besonders schön ist die Kombination von derben Materialien und modernen Möbeln. Zwischendrin darf auch ruhig mal etwas Älteres im Shabby-Style seinen Platz finden. Wir haben uns vor 2 Wochen einen wunderschönen alten Schrank gekauft, dessen Türe aus einer alten Holztüre aus einem Hotel aus den Niederlanden stammt. So etwas liebe ich!!!!! Alte Haustüren sowieso.

    Industrielampe Beton

    Machen wir weiter mit Beton. Diese Lampe (oben) finde ich umwerfend schön. Sie hat einen tolle Form! Die Kombination aus Beton und dieser Form macht sie für mich zu etwas ganz Besonderem! Ich stelle mir gerade mal wieder diese Lampe als Pärchen über dem Esstisch vor.  Ihr seht schon, ich bin ein „Pärchen-Freund“ –  sieht doch immer schöner aus. In einem Raum natürlich maximal ein Pärchen! Und bei einem Durchmesser von 20 cm ist es die ideale Größe, um zwei Lampen nebeneinander aufzuhängen. Entdeckt habe ich sie übrigens bei BoConcept.

     

    housedoctor lampe messing glas

    So und jetzt kommts! Die ist doch der Knaller! Wieder Kupfer – ganz einfach und schlicht und dennoch wirkungsvoll. Also, ich glaube Kupfer zieht bald auch in unseren Räumen ein. So ein paar kleine Wohnaccessoires zur Lampe, wären doch nett ….. mal schauen. Gefunden und soeben bestellt habe ich Sie hier.

    Es handelt sich hier allerdings nur um die Fassung. Kabel und die richtige Glühbirne müsst ihr separat kaufen. Ich schaue mal, für welches Kabel ich mich entscheide. Werde euch darüber berichten.

     

    housedoctor industrielampe

    Zu guter Letzt noch ganz klassisch, wie man sich eine Industrielampe eben so vorstellt. Wieder von House Doctor – dieses Mal richtig groß!

    Diese Industrielampe findet ihr hier

    Von einer ähnlichen Lampe – ebenfalls von House Doctor – habe ich eine Postkarte (die Lampe hängt hier über dem Küchenbereich, bei uns hängt leider nur die Postkarte über dem Küchenbereich ;-)….), die ich bereits vor einigen Wochen auf Instagram gepostet habe.

    Nun wünsche ich euch ein erhellendes, strahlendes  Wochenende!

    Der Herbst ist eingekehrt……

    Herzensgrüße

    Tanja

     

     

     

    Keine Kommentare. Weiter lesen...