• Natur-Look: French-Nails

    17.02.2013 in Beauty & Fashion

    Schöne Nägel im natürlichen Look, davon träumen wir Frauen doch alle, oder?

    Auch ihr Männer dürft weiterlesen, oder ihr springt direkt ans Ende des Artikels…..

    Gut –  ich gebe zu, ich mag genauso gerne auch farbige Lacke, aber im Alltag sieht ein zartes rosa doch immer wieder natürlich und schön aus.

    French Nails

    Rosa Nagellack ist nicht gleich rosa Nagellack. Die Erfahrung habt ihr sicherlich auch schon gemacht, oder?

    Manchmal wirken sie zu fad, haben einen leichten Gelbstich oder sind einfach zu deckend. Für diese Art von Lacken verwende ich gerne einen Nail whitener, der für ein natürliches rose sorgt und den Nagel optisch aufhellt.

    Diese Wirkung, die auch Verfärbungen des Nagels ausgleicht und vor allem die natürlichen Weißpigmente des Nagels hervorhebt, bekommt ihr mit einem Nail whitener wie z.B. dieser Überlack von Douglas (Eigenmarke) hin.

    Überlack Douglas

    Hier könnt ihr nochmals ganz gut den Vergleich sehen. Erstes Bild ohne Überlack – zweites Foto mit Überlack.

    IMGP0191

    nachher

     

    Mhm….ich hätte vielleicht doch besser bevor ich die Bilder gemacht habe, ein kleines Handbad genommen. Hier wirken Olivenöl und Meersalz kleine Wunder.

    Wer es ausprobieren mag, hier das „Rezept“:

    Warmes Wasser in eine kleine Schüssel geben

    ca. 1 Eßlöffel Olivenöl hineingeben und die Hände ein paar Minuten darin baden.

    Anschließend gebt ihr etwas Meersalz auf Eure Hände und führt ein kleines Peeling durch. Danach die Hände unter fließendem Wasser abwaschen.

    Ihr lieben Männer, das ist auch was für Euch! ;-)

     

    Nägel-zug

    IMGP0080-farbraum-verkleinert

     

     

     

    Keine Kommentare. Weiter lesen...
  • Warum aus Cocomaja – Cocojana wurde

    15.02.2013 in Individuelles

    Cashmere und Weidenkätzchen

    Ihr habt Euch sicherlich schon gewundert, warum es nach meinem Start von Cocomaja auch gleich schon wieder total ruhig wurde. Ich musste  den Namen aus markenrechtlichen Gründen nochmals umbennenen. Na ja – besser jetzt, wie erst in ein paar Monaten.

    Aber wieder einen neuen Namen zu finden – `ist das schwierig´, sag ich euch. Coco sollte bleiben, aber was kommt danach? Und mit was konnte ich mich  anfreunden? Das was mir gefiel, gab es schon, war vergeben, oder…oder. Dann kam doch noch die Erleuchtung. JANA. Ja, Jana passt. Die Webseiten waren noch frei und es hat sogar noch eine schöne Bedeutung. Mein Vater hat mich früher immer Tatjana genannt.

    Jetzt ging es zum Logo. Im alten Design gefiel es mir gar nicht. Was ein Wortwechsel doch ausmacht…. gefühlte 1000 Varianten ausprobiert…. und plötzlich war es da.

    CocoJana

    Weidenkätzchen

    Kurz noch am Rande. Ich mag Weidenkätzchen. Ihr auch? Und die waren ganz besonders schön und soooo weich. Bei uns zu Hause ist am Wochenende schon so richtig der Frühling eingekehrt. Und mit dem Frühling  werde ich weitermachen… am Wochenende… dann aber mit einem kleinen Tipp für die Nägel – so viel kann ich schon mal verraten.

     

    Keine Kommentare. Weiter lesen...