• Sommerdetails und die Geburt unserer kleinen Geschichte

    29.08.2016 in Cocojanashome

    Hallo ihr Lieben,

    heute ohne viel Worte… einfach mal ein paar Bilder von diesem traumhaften Wochenende….

    weisse-waesche-draussen

    melonengranite-ideen-rezepte

    strandkleid-tuerkis-mit-blumen

    alte-tuere-deko

    louis-vuitton-sonnenbrille-1

    … wobei, so ein bisschen muss ich euch doch erzählen. Ich hatte gestern Besuch. Nicht nur ich, sondern auch Cooper, wie ihr seht. Meine liebe Freundin Ann war hier und es war so heiß, dass wir es eigentlich nur drinnen ausgehalten haben. Was machen zwei Freundinnen, wenn sie zusammentreffen? Jaaaa – sie kommen auch schon mal auf verrückte Ideen! Sie schmeißen sich aufs Sofa und drehen einfach mal spontan ein Video…..
    tannja

    Und was dabei rauskam, zeige ich euch noch. Die Tage – versprochen!

    Liebste Grüße
    Eure Tanja

    Keine Kommentare. Weiter lesen...
  • Das Streichen der Küchenrückwand, die Melone und warum ich fast ein kleines Farbengeschäft eröffnen könnte

    18.08.2016 in Cocojanashome

    blumenstrauss-ideen-gross-rund-langer-stil

    Hach, was eine Überschrift … ;-) Mir fiel gerade nichts besseres ein…. aber ich kann euch beruhigen… die Melone kam nach dem Streichen…

    Und nach dem Streichen sind dann auch die Fotos der Melone entstanden, denn Fotos der Wand mit Sealer, hätten euch nicht wirklich was gebracht, da man davon optisch nichts wahrnimmt. Und das ist auch gut so. So wollte ich es. Keinen Glanz. Man sollte nichts sehen, Es sollte einfach so aussehen, als wäre nichts passiert. Aber spüren sollte man es. Bei Flecken. Abwaschbar sollte es sein. Und das ist es!

    Ich wollte in der Küche keine Fliesen an der Wand und auch kein Glas. Von daher kam mir der Sealer gerade wie gerufen, da ich ja sowieso ein großer Fan von Painting the Past Farben bin.

    sealer-painting-the-past

    Doch beim Auftragen, müsst ihr gut aufpassen, dass keine Fussel an der Wand kleben bleiben. Von daher ist es total wichtig, dass die Auftragsmaterialien fusselfrei sind.

    Also diese weiß-blaue Rolle, die ihr hier unten seht, ist dafür nicht geeignet. Obwohl ich sie neu aus der Verpackung genommen habe, hat sie gefusselt. Also das sind Momente, da muss ich mich wirklich beherrschen, um nicht aus der Ruhe zukommen.

    Oder in die Garage rennen und schauen, was ich dort noch finde… Dort stehen noch einige Farbeimer, Rollen und Schleifpapier, die geradezu darauf warten nun auch mal endlich verarbeitet zu werden. Und da lag sie schon – die kleine graue Schaumstoffrolle, mit der es dann perfekt funktioniert hat.

     

    kuechenrueckwand-abwaschbar

    Okay, ich habe ja noch so Einiges vor:

    Die Treppe, ein paar Türen, den Esstisch (der muss dringend nach dem Umzug mal überstrichen werden) und draußen geht es dann auch gleich mit dem Streichen weiter. Nachdem ich vor dem Haus vor ein paar Wochen endlich den hässlichen roten Haussockel in ein helles Grau gestrichen habe, ist dort bald auch noch die dunkelbraune Überdachung samt Pfosten fällig. Ach ja – und hinten auf der Terrasse ist der Sockel ja immer noch rot. Den muss ich auch noch streichen… ihr seht schon, womit ich meine Wochenenden verbringe…..

     

    interiorphotography-kueche

    integriertes-spuelbecken-kueche-weiss

    Okay, die Küche wirkt gerade noch etwas kahl an der Wand. Dort kommen aber noch Lampen hin…bin gerade in der Auswahl.

    Aber ich glaube ich bin fündig geworden… :-)

    Soo und jetzt habe ich einfach noch ein paar Fotos für euch….

    Achso: 

    Was auch noch neu ist, ist die Abschlussleiste hinten am Herd und an der Spüle. Diese ist, wie auch die Arbeitsplatte und die Fensterbank aus Keramik (von Lechner *Werbung) und schließt somit optimal mit der Fensterbank ab. Danach haben wir die Größe festgelegt, auch für den Bereich neben dem Herd.

    keramikarbeitsplatte-weiss-weisse-kueche

    weisse-kueche-blog-ideen-1

    smeg-herd-edelstahl-weisse-kueche

    Melonenwasser……

    sommergetraenk-idee

    kueche-ohne-oberschraenke-ideen

    kueche-weiss-minimalistisch

    Hier im Hintergrund gut zu erkennen: Die Treppe in Buche Hochlanz! Ich sag euch – das ist die perfekte Kombination, um schön im Domino-Effekt Treppenstufe für Treppenstufe runterzurasseln und dabei den Kaffee über die frisch gestrichene Wand zu schütten.

    Was trägt die auch den Kaffee von der Küche unten nach oben und geht die Treppe damit wieder runter??? Na ja, das kann ich euch sagen… Es war noch in der Zeit passiert, als mein Badezimmer die halbe Küche war…. und das Bad ist oben.

    Aber das mit dem Dominoeffekt, das durfte ich danach nochmals erfahren…

    kueche-grosse-insel-mittig

    weisse-kueche-blog-ideen

    melonenwasser

    Ich wünsche euch eine wundervolle Restwoche!

    Eure Tanja

     

    P.S. Mehr zu Painting the Past erfahrt ihr auch hier

    1 Kommentar. Weiter lesen...